Rezept: BRATKARTOFFELN AUS ROHEN KARTOFFELN


Als Klassiker unter den Kartoffelgerichten sind Bratkartoffeln immer eine hervorragende Wahl. Ob pur oder als Beilage werden sie in diesem Rezept aus rohen Kartoffeln mit wenig Aufwand zubereitet und optional mit Zwiebeln und Speck verfeinert. Haben Sie Bratkartoffeln schon einmal in Kombination mit Wurstsalat gegessen? Wir finden, ausprobieren lohnt sich auf jeden Fall! :)


1 kg festkochende Kartoffeln

1 Zwiebel

100 g Speck

Rosmarin, Salz, Pfeffer

2-3 EL Olivenöl


1. Die Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden bzw. hobeln. Kartoffelstücke in reichlich kaltem Wasser abspülen, in ein Sieb geben und trockentupfen.


2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck ebenfalls würfeln.


3. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffelwürfel zusammen mit Rosmarin unter ständigem Schwenken goldbraun rösten. Speck und Zwiebeln dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Den Pfanneninhalt so lange weiterrösten bis die Kartoffeln durch sind. (insgesamt ca. 25-30 Minuten)


Guten Appetit :)