top of page

Rezept: KARTOFFELLEBKUCHEN

Haben Sie Lust, die restliche Adventszeit noch zur Weihnachtsbäckerei zu nutzen? Dann sollten Sie unbedingt dieses Rezept ausprobieren. Die Lebkuchen werden durch die Kartoffeln besonders saftig und können ohne lange Lagerung direkt vom Blech genascht werden ;)



Wir wünschen Ihnen/Euch eine frohe Weihnachtszeit

voller Besinnlichkeit, Glücksgefühlen und leckeren Naschereien! :)





250 g Kartoffeln

3 Eier

375 g Zucker

225 g Mehl

1 1/2 Pk. Backpulver

250 g gemahlene Haselnüsse

50 g Orangeat

50 g Zitronat

2 TL Zimt

1/2 TL Nelken

Backoblaten 70 mm

(Kuvertüre)


1. Kartoffeln kochen, schälen, noch heiß zerstampfen und kaltstellen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen.


2. Mehl mit Backpulver vermischen, Orangeat und Zitronat fein hacken.


3. Eier schaumig rühren, Zucker einrieseln lassen und beides zu einer cremigen Masse schlagen.


4. Mehl, Haselnüsse, Orangeat, Zitronat, Zimt, Nelken und Kartoffeln dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.


5. Oblaten mit Teig bestreichen und auf ein Backblech setzen.


6. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.


(7. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Lebkuchen damit bestreichen.)





Comments


bottom of page